Alphacode

Vorneweg: Nein, ich werde nicht spoilern (Es wäre wirklich schade, die überraschenden Wendungen zu verraten)! Mein Fable für postapokalyptische Bücher kann man schon an meinem Bücherregal erkennen. Auf Alphacode war ich aber über das Hightech-Setting aufmerksam geworden und habe erst beim Lesen realisiert, dass der Plot über weite Strecken auch das Leben nach der Katastrophe […]

Weiterlesen "Alphacode"

Chaos: 429 Tage ohne Strom

Hatte ich noch bei dem letzten Blackout-Buch kritisiert, dass die Story zu früh aufhört, kommt der Prepper in mir jetzt bei Bianca Bolduans Blackout-Szenario auf volle Kosten. Nach starken Sonneneruptionen kommt die Stromversorgung der Erde zum Erliegen. Wie von anderen Blackout-Autoren auch beschrieben, sorgt der Wegfall von Strom zum Zusammenbrechen jeglicher Versorgung (Wasser, Lebensmittel, etc). Bianca Bolduan […]

Weiterlesen "Chaos: 429 Tage ohne Strom"

Der Blackout

Blackout: seit ich das Buch von Elsberg gelesen habe, fasziniert mich das Thema. Durch die Diskussionen um Versorgungssicherheit und Energiekrisen ist das Sujet ja durchaus stärker in den Fokus gerückt und scheint realistischer zu sein, als man bei Erscheinen dachte. Nun, auch ich habe mich nach dem Lesen von Elsberg ja gedanklich beschäftigt, wie sich […]

Weiterlesen "Der Blackout"

Das Herkules-Projekt

Als vor zirka 15 Jahren mein Interesse an Computerliteratur geweckt wurde, waren viele Themen, die mich ansprachen, noch echte (Science-)Fiction. Hacken, Cyberspace, Dystopien – all das war noch lange nicht in Realität absehbar und so konnten daraus noch spannende und phantastische (im wahren Sinn des Wortes) Geschichten, ja Welten, erdacht werden. Im Lauf der folgenden […]

Weiterlesen "Das Herkules-Projekt"

Level II: Ego-Thriller

Manchmal fange ich etwas unkonzentriert an, ein Buch zu lesen. Nimmt mich das Buch aber dann durch eine spannende Geschichte mit, habe ich oft keine Lust mehr, den Anfang nochmal zu lesen. Und genau bei Level II ist mir das auch passiert und so war ich öfter in der Verlegenheit, nicht zu wissen, warum Schill […]

Weiterlesen "Level II: Ego-Thriller"

Der GaMeR_

Ein Buch über Computerspiele? Klang für mich ungefähr genauso interessant, wie die meisten Filme zu Computerspielen! Liebloses Namedropping, um vom Erfolg großer Spielenamen zu profitieren. Dies war auch meine Erwartungshaltung, als ich Der GaMeR_ von Achim Rüger in die Hand (blödes Wortspiel – das Buch liegt bis jetzt nur als EBook vor) nahm. Doch schon […]

Weiterlesen "Der GaMeR_"

BLACKOUT – Morgen ist es zu spät

Eigentlich mag ich keine Science-Fiction! Warum? Weil mir viel zu viel abgefahrenes Zeug pseudowissenschaftlich aufbereitet serviert wird – Warp-Antrieb, Geoffrey-Röhren. Ist mir alles zu abgefahren und zu unrealistisch. Nur selten gibt es Authoren, die es schaffen, den Science-Part in Science-Fiction gut recherchiert und verständlich, nachvollziehbar darzustellen und zwar auch noch so, dass alles so realistisch […]

Weiterlesen "BLACKOUT – Morgen ist es zu spät"