GWT: Crawling-Fehler werden für mobile Geräte jetzt separat ausgewiesen

Seit heute gibt es in den Google Webmaster Tools eine weitere Änderung:
Fehler, die der Mobile-Crawlingbot entdeckt hat, werden jetzt separat ausgewiesen.
Ein erster Blick offenbart zwar Fehler (zum Glück in überschaubarer Anzahl), aber die Interpretation der Anzeige ist noch nicht ganz so einfach.

Warum hier nur einzelne Seiten angezeigt werden, wo doch viele Artikel das gleiche Template benutzen, lässt auf einen speziellen Fehler schließen. Wo der aber genau liegt, bedarf noch etwas „Jugend forscht“.

GWT Mobile-Fehler
GWT mobile Fehler

 

Mittlerweile hatte ich Gelegenheit, mir die angezeigten Fehler genauer anzuschauen und ich muss sagen, dass die Anzeige ein wenig enttäuschend ist.
Die bemängelten Urls sind noch älter als die sonst angezeigten Fehler. Da kann Google in Zukunft noch einiges verbessern 🙁

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.